Gastgewerbe-Fachliteratur.de

Domino Gastgewerbe GmbH, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg. Telefon: 00-49-951/38488, E-Mail: service@gastgewerbe-fachliteratur.de

 

4.8.09

So is(s)t Deutschland - Ein Spiegel der Gesellschaft.

Wie ernähren sich die Deutschen? Wie kaufen sie ihre Lebensmittel ein? Welchen Einfluss hat der strukturelle und demografische Wandel auf das Ernährungs- und Einkaufsverhalten? Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt das Buch "So is(s)t Deutschland – Ein Spiegel der Gesellschaft".

Grundlage für das Buch ist die Nestlé Studie 2009. Dafür wurden rund 4.000 Personen in Deutschland in teilweise mehrstündigen Tiefeninterviews zu ihrem Ernährungs- und Einkaufsverhalten befragt. Mit der Analyse und Aufbereitung des einmaligen Datenmaterials wurden das Institut für Demoskopie Allensbach und die Boston Consulting Group beauftragt.Wie ernähren sich die Deutschen? Wie kaufen sie ihre Lebensmittel ein? Welchen Einfluss hat der strukturelle und demografische Wandel auf das Ernährungs- und Einkaufsverhalten?

Wichtigstes Ergebnis: Immer weniger Deutschen gelingt es, Wunsch und Wirklichkeit beim Essen und Trinken in Übereinstimmung zu bringen. Häufige Gründe für die Fehlernährung sind Stress, Desinteresse und mangelnde Disziplin. Insgesamt wurden sieben Ernährung- und sechs Einkaufstypen auf Basis des Datenmaterials herausgearbeitet und charakterisiert.

Ein erklärtes Ziel dieses Buches ist es, den gesellschaftlichen Diskurs über das Thema Ernährung anzustoßen. Deshalb werden die verschiedenen Aspekte der Thematik von anerkannten Experten aus Politik, Medien, Gesellschaft und Wirtschaft kompetent kommentiert. Dies sind unter anderen Cicero-Chefredakteur Dr. Wolfram Weimer, Starkoch Johann Lafer, HDE-Präsident Josef Sanktjohanser, der Ex-Mönch Anselm Bilgri und der Trendforscher Peter Wippermann. Sie liefern interessante Erklärungen, kritische Einschätzungen und spannende Prognosen, wie sich das Einkaufs- und Ernährungsverhalten in Deutschland künftig entwickeln wird.