Gastgewerbe-Fachliteratur.de

Domino Gastgewerbe GmbH, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg. Telefon: 00-49-951/38488, E-Mail: service@gastgewerbe-fachliteratur.de

 

15.2.08

Kuechenkalkulation. Vom Wareneinsatz zur Preisgestaltung.

Waren früher Köche für die Qualität der Speisen zuständig, so sind sie heute in hohem Maße auch für das wirtschaftliche Ergebnis eines Betriebes zuständig. Von der Rezeptur über den Aufwand der Herstellung eines Gerichtes sowie den Gemeinkosten, die umgelegt werden müssen, bis hin zur Preisgestaltung wird in dem Fachbuch "Küchenkalkulation. Vom Wareneinsatz zur Preisgestaltung" von Günter Richter und Detlef Richter das gesamte Spektrum der Küchenkalkulation abgebildet. Der wichtige Aspekt Controlling wird selbstverständlich ebenfalls umfassend behandelt. Praxisorientiert und leicht verständlich wird das Meer von Zahlen so aufgeschlüsselt, dass sie von jedermann verstanden werden und in das Wissen einfach umgesetzt werden kann. Küchenkalkulation für jeden verständlich. Fachwissen, das einen neuen Blick auf die Leistungen der Küche erlaubt.


Als promovierter und habilitierter Mediziner lag der Schwerpunkt der Interessen von Prof. Dr. Günter Richter bei der Ausbildung der Studenten der Medizin in der Biochemie der Ernährung der Menschen. Dieses Fachgebiet hat er viele Jahre auch bei der Ausbildung von Studenten der Fachrichtung Lebensmitteltechnologie und Nahrungsgüterwirtschaft vertreten. Später war er als Honorardozent an einer privaten Hotelfachschule tätig, wobei er vor allem die Fachgebiete Ernährungslehre und Warenkunde bei der Ausbildung von Köchen, Restaurant- und Hotelfachkräften, staatlich geprüften Gastronomen sowie von Küchenmeisterkandidaten unterrichtet hat.

Detlef Richter ist Küchenmeister und diätisch geschulter Koch. Nach der Ausbildung zum Koch arbeitete er mehrere Jahre in de Küche einer privaten Hotelfachschule, der ein öffentliches Restaurant angeschlossen war. In dieser Zeit war er in zunehmenden Maße als Ausbilder und Fachlehrer für Köche sowie für Restaurant- und Hotelfachkräfte tätig, vorrangig für die Fächer Küchen- und Rohstoffkunde. Inder nachfolgenden Zeit hat er als Souschef bzw. als Küchenchef in verschiedenen gastronomischen Einrichtungen gearbeitet vorwiegend in der Hotelküche.

Labels: