Gastgewerbe-Fachliteratur.de

Domino Gastgewerbe GmbH, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg. Telefon: 00-49-951/38488, E-Mail: service@gastgewerbe-fachliteratur.de

 

17.9.07

Kaffee - Die Zukunft.

Dieses Buch ist keine leichte Kost. Kein Schmöker für nebenbei. Aber wenn Sie vom Thema Kaffee fasziniert sind und ein Nachschlagewerk suchen, das Sie wirklich kompetent und umfassend informiert, dann sind Sie bei "Kaffee - Die Zukunft", herausgegeben von Jan B. Rothfos und Hans Lange. 2. Auflage, 2007, richtig!

Der sensationelle Siegeszug des Kaffees zum beliebtesten Getränk der Menschheit in nur 400 Jahren ist auf seinen angenehmen Duft, Geschmack und die belebende Wirkung zurückzuführen. Eine wichtige Voraussetzung für die ungewöhnlich große Kaffeenachfrage ist der fachlich einwandfreie, verantwortungsbewusste Umgang mit der empfindlichen Pflanze, der produktgerechte Anbau des Kaffees sowie die Auf- und Zubereitung des Getränks auf Basis einer abgesicherten und feststellbar guten Qualität.

Aus dem Inhalt:
  • Was bringt die Zukunft des Kaffees
  • Die grüne Bohne: Anbau und Aufbereitung im Ursprungsland, Bestandsaufnahme und moderne Forschungsansätze, Botanik, Rohkaffeebehandlung im Verbraucherland
  • Technologie: Röstkaffee, Espresso, Löslicher Kaffee
  • Physikalische und pharmakologische Eigenschaften von Röstkaffee
  • Qualitätssicherung und ihre Organisation vom Ursprung bis zur Tasse
  • Röstkaffee, Löslicher Kaffee und lösliche Kaffeegetränke
  • Eigenschaften und Umgang mit Kaffee
  • Neueste Entwicklungen der Kaffeeanalytik
  • Lebensmittelrecht: Röstkaffee, Löslicher Kaffee, lösliche Kaffeegetränke
  • Entwicklungen und Visionen
  • Kaffee und Porzellan als kommunikative Medien
(Quelle: Website des Hirzel Velags).

Labels:

14.9.07

Reich in der Gastronomie.

Im Oktober 2007 erscheint im Matthaes Verlag das Buch "Reich in der Gastronomie" von Pierre Nierhaus und Jean-Georges Ploner.

Entscheidend für den Erfolg in der Gastronomie ist das richtige Konzept zur richtigen Zeit für den entsprechenden Bedarf. Dabei spielen die Menschen die wichtigste Rolle Mitarbeiter und Gäste. Eine grundsätzlich starke Marketing-und Sales-Orientierung, ein klares Bekenntnis des Betriebs zur eigenen Marke und die Einbeziehung neuer Trends in Management und Marketing sind wichtige Erfolgsfaktoren. Es sind die Softfacts, die so häufig unterschätzt werden, auf die der Erfolg basiert. Pierre Nierhaus und Jean-Georges Ploner, zwei anerkannte Fachmänner der Branche, wissen wovon sie reden: in Ihrer täglichen Praxis coachen, beraten und führen Sie Gastronomiebetriebe. Die unterschiedlichen Spezialgebiete machen Sie zum Dreamteam . Dieses Buch ist ein Muss für jeden, der Innovation und Strategien sucht, um die Chancen der Zukunft für sich und sein Unternehmen zu nutzen.

Pierre Nierhaus ist Gastro-Consulter, Gastronom und Trendscout. Nach seinem Start in der Hotellerie hat er Marketing für die Filmbranche gemacht. Über 15 Betriebe hat der gebürtige Düsseldorfer konzipiert und selbst geführt; über 50 als Consulter für seine Kunden zum Erfolg geführt. Er berät Gastronomieunternehmer und Führungskräfte mittels Coaching. Nierhaus gilt als Experte für internationale Gastronomie weltweit und gibt sein Wissen in Vorträgen und auf Fachstudienreisen für Gastronomen und Hoteliers weiter.

Nach der Ausbildung als Betriebswirt an der Hotelfachschule Heidelberg sammelte Jean Georges Ploner Berufserfahrung in der Hotellerie und Systemgastronomie und absolvierte die Trainerausbildung. Seit 1994 ist er selbstständiger Trainer und Berater, seit 1988 geschäftsführender Gesellschafter von Pencom Ploner Partner. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Bereiche Service Management und Training sowie Beratung, Konzeptentwicklung und Gastroexpeditionen.

6.9.07

Kalorien mundgerecht.

Bereits in 13. Auflage gibt es das Taschenbuch "Kalorien mundegerecht". Es bietet von rund 2.500 Lebensmittel und Getränken in mundgerechter Menge alles auf einen Blick:
  • Kalorien/Joule,
  • Eiweiß,
  • Fett,
  • Kohlenhydrate,
  • Ballaststoffe und
  • Cholesterin.
Neben einer Einführung in die Ernährungslehre und Hinweisen zum richtigen Körpergewicht bieten die 10 DGE-Regeln den richtigen Start zum vollwertigen Essen und Trinken
  • Die Portionsmengen der "Mundgerecht"-Tabelle sind nach den neuen DGE-Empfehlungen ausgerichtet.
  • Übersichtliche Tabellen machen die richtige Wahl der Lebensmittel leicht. Alles auf einen Blick - z.B.: Milchprodukte, Fette, Fleisch, Wurst, Fisch, Gemüse, Obst, Getreideprodukte, Fertiggerichte (vegetabil und Vollkorn-), Desserts, Süßwaren, Getränke.
  • Durch BE-Angaben - auch eine Informationsquelle für Diabetiker.
  • Spezielle Lebensmittel zur kalorienarmen Ernährung und zur Nahrungsergänzung für Sportler.
  • Als Anhang: eine Tabelle über den Puringehalt ausgewählter Lebensmittel.
  • Erweiterung und Aktualisierung des Tabellenteils durch neue Lebensmittel.
  • "Kalorien mundgerecht" unterstützt die individuelle vollwertige Ernährung.

Labels: ,

Sarah Wiener in Marrakesch.

Im Frühherbst 2006, zu Beginn der muslimischen Fastenzeit im Monat Ramadan, reiste die Berliner TV-Köchin Sarah Wiener nach Marokko. Sie wollte den Fastenmonat Ramadan in Marrakesch erleben, der alten Handelsstadt am Fuße des Atlasgebirges. Ein Fernsehteam der SWR-Reihe "Länder-Menschen-Abenteuer" begleitete ihre Streifzüge durch die Welt der Genüsse, bei denen sie nicht nur orientalische Rezepte und Speisen kennen lernte, sondern auch Einblicke in die marokkanische Kultur und die Welt des Islam erhielt. Für die Gastronomin Sarah Wiener war es eine ideale Gelegenheit, hinter die Geheimnisse der arabischen Küche zu blicken, wobei sie aber vor allem neugierig in die Welt der marokkanischen Frau eintauchte. So begab sie sich auf eine faszinierende Reise in eine Welt, die normalerweise hinter hohen Mauern verborgen bleibt. Diese Fernsehsendung "Sarha Wiener in Marrakesch" gibt es zuzüglich unveröffentliches Material ab dem 21. September auch als DVD "Sarah Wiener".

Labels:

Das große Sarah Wiener Kochbuch.

Als eine der wenigen Frauen unter Deutschlands Spitzenköchen hat sie sich inzwischen eine große Fan-Gemeinde "erkocht" und präsentiert mit "Das große Sarah Wiener Kochbuch" ein neues Werk. In über 150 Rezepten beweist Sarah Wiener, dass sie weniger für aufwendige "Haute Cuisine" als vielmehr für praktische Rezepte sowie für Frische und Qualität auf dem Teller steht. Ob österreichische, mediterrane oder asiatische Küche - Sarah Wiener versteht es, traditionelle Gerichte mit heimischen Wildkräutern und Gewürzen neu zu kombinieren und sorgt damit immer wieder für kulinarische Überraschungen.

Die aus einer österreichischen Künstlerfamilie stammende Sarah Wiener, Jahrgang 1962, ist eine der bekanntesten Spitzenköchinnen Deutschlands. Nach einer wilden Jugendzeit - sie verlässt das Internat ohne Schulabschluss, trampt durch Europa, lebt von Gelegenheitsjobs - entdeckt sie durch die Mitarbeit im Restaurant ihres Vaters Ossi Wiener die Leidenschaft fürs Kochen. Mit einem ausgedienten Küchenlaster der NVA übernimmt sie das Catering für Filmproduktionen, ehe sie 2004 durch die Rolle der Mamsell in der TV-Doku "Abenteuer 1900 - Leben im Gutshaus" einem breiteren Publikum bekannt wird. Siehe dazu unseren früheren Beitrag "Mansell Wiener".

Inzwischen führt Sarah Wiener drei Restaurants in Berlin, u.a. das Restaurant im Museum "Hamburger Bahnhof", die sich größter Beliebtheit erfreuen. Nicht zuletzt seit ihren regelmäßigen Fernsehauftritten bei Kerners Kochshow und ihrer eigenen Fernsehsendung "Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener" bei ARTE ist Sarah Wiener aus der Riege der deutschen Promi-Köche nicht mehr wegzudenken. Siehe dazu auch unseren früheren Beitrag "Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener".

Labels: , ,