Gastgewerbe-Fachliteratur.de

Domino Gastgewerbe GmbH, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg. Telefon: 00-49-951/38488, E-Mail: service@gastgewerbe-fachliteratur.de

 

12.8.06

Alois Mattersberger zum Nachkochen.

Alois J. Mattersberger, geboren 1961 in Matrei/Osttirol, absolvierte nach der Kochlehre diverse Saisonstellen als Commis und Chef de Partie in allen Küchenbereichen, 1985/86 Sous-Chef bei Reinhard Gerer im Korso (im Hotel Bristol, Wien), dann bei Hans Peter Wodarz in der "Ente vom Lehel" (Wiesbaden). 1989/90 die erste Gault-Millau-Haube im Vinarium (Donnerskirchen) als Küchenchef, danach Gastkoch bei Felix Real (Vaduz) und Domenic Lestanc (Nizza), ab 1990 Planung und Eröffnung der "Villa Hans Moser" (Wien) - 2 Hauben von Gault Millau folgten. 1995 Beginn des Studiums der Ernährungswissenschaften.

Seit September 1999 moderiert er die tägliche ORF-Sendung "Frisch gekocht ist halb gewonnen"; neben weiteren Auftritten in Fernsehen nimmt Alois Mattersberger vielfältige Aufgaben wahr: Seminare mit dem Schwerpunkt zeitgemäße Ernährung, Foodstyling für Lifestyle-Magazine sowie eine Consulting-Tätigkeit für die internationale Spitzengastronomie.

Sein 2001 erschienes Kochbuch "Alois Mattersberger zum Nachkochen" ist ein kulinarisches Nachschlagewerk mit:

  • den wichtigsten Fonds
  • den wichtigsten Saucen
  • den wichtigsten Teigen
  • dem Wichtigsten aus der Patisserie
  • Tabellen zum Thema Grundnahrungsmittel und ihre Inhaltsstoffe (Vitamine, Kohlehydrate, Eiweiß, Mineralstoffe)
  • Kleiner Küchenwerkzeugkunde
  • Rezept-Register nach Kalorien
Dieses Buch bietet allen interessierten Zuschauern erstmals Gelegenheit, die herzhaften Schmankerln aus "Frisch gekocht ist halb gewonnen" in Ruhe vorzubereiten, nachzukochen und zu genießen.

Eindrucksvoll demonstriert Alois Mattersberger, wie man es auch ohne große Zeitreserven schafft, sich gut und gesund zu ernähren, die private Küche optimal zu organisieren, frische und raffinierte Gerichte rationell zuzubereiten und für eine ausgewogene Ernährung im Tagesplan zu sorgen. Dass dabei auch noch eine ausgeprägt feinschmeckerische Komponente Platz findet, ist für den vielseitigen Kochkünstler selbstverständlich:
"Einfach muss nicht simpel sein: Auch bei wenig Zeit zum Einkaufen und Kochen sind frische und raffinierte Gerichte möglich!"
Das Nachkochen der originellen, finessenreichen Rezepte wird erleichtert durch hilfreiche Tipps zu den Themen gesunde und zeitgemäße Ernährung, Einkauf und Lagerung von Lebensmitteln, Kochtechnik und Küchenorganisation.

Labels: ,