Gastgewerbe-Fachliteratur.de

Domino Gastgewerbe GmbH, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg. Telefon: 00-49-951/38488, E-Mail: service@gastgewerbe-fachliteratur.de

 

14.2.06

Ultimate Lighting Design.

Der Licht-Designer ist gleichzeitig Künstler und Ingenieur. Er bedient sich der ausgefeiltesten Technik, um Raum und Form ins rechte Licht zu rücken - sowohl in der freien Landschaft als auch im städtischen Umfeld. Das Ergebnis soll funktional, kreativ und der Umgebung angemessen sein. Mit diesem relativ jungen Berufszweig befasst sich das neueste Buch aus der Reihe Ultimate Books von teNeues: "Ultimate Lighting Design".

Lighting Design präsentiert einen illustrierten Überblick der zahlreichen Projekte von Hervé Descottes. Als Gründer des angesehenen New Yorker Designbüros L'Observatoire International arbeitete Descottes mit Architekten wie Steven Holl (Kiasma Museum of Modern Art, Helsinki), Frank Gehry (Walt Disney Concert Hall, LA), Mario Botta, Jean Nouvel und OMA/Rem Koolhaas (drei Museen in Seoul, Süd-Korea) und Richard Meier (Restaurant 66, New York) zusammen.

Hervé Descottes ist ein preisgekrönter Lichtdesigner. Nachdem er acht Jahre lang in Paris gearbeitet hatte, gründete er das New Yorker Designbüro L'Observatoire International.

Zum Inhalt:

  • In diesem üppig bebilderten Band führen verschiedenartige Projekte der angesehenen New Yorker Firma L?Observatoire International in das Licht-Design ein.
  • Unter den vorgestellten Projekten sind Konzertsäle, Restaurants und Museen in Europa, Nordamerika und Asien sowie eine Wasseraufbereitungsanlage und Stadtlandschaften in New York.
Der Hardcover-Band hat einen Umfang von 528 Seiten und enthält ca. 730 Farbfotografien. Der Text ist ist Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch.