Gastgewerbe-Fachliteratur.de

Domino Gastgewerbe GmbH, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg. Telefon: 00-49-951/38488, E-Mail: service@gastgewerbe-fachliteratur.de

 

17.12.05

Paul Bocuse: Le feu sacré.

Die Memoiren von Paul Bocuse sind in franzöischer Sprache erschienen: "Paul Bocuse: Le feu sacré" von Eve Zizza-Lalu und Alain Vavro, mit Fotos von Jean-François Mallet.

Paul Bocuse ist zwar allgemein als "Papst der Nouvelle Cuisine" berühmt, erfunden hat sie in den 70er des letzten Jahrhunderts aber ein anderer: der Koch Michel Guérard. Eine Rolle in der Entstehung der Nouvelle Cuisine spielte auch die Anwesenheit japanischer Chefs in dieser Zeit in vielen französischen Küchen. Sie kamen, um die französische Kochkunst zu lernen, und beeinflußten die Franzosen ihrerseits mit ihrem Stil, z.B. mit minimalistischen, winzigen, vorgeschnittenen Portionen, malerisch auf Tellern verteilt. Die Grundlagen der Nouvelle Cuisine gehen zurück auf Fernand Point (1897-1955), Küchenchef und Besitzer des Restaurants "La Pyramide" in Vienne, bei dem Paul Bocuse gelernt hat.

Es bleibt zu hoffen, daß auch eine deutsche Übersetzung in Arbeit ist. Im Februar 2006 feiert Paul Bocuse seinen 80. Geburtstag.