Gastgewerbe-Fachliteratur.de

Domino Gastgewerbe GmbH, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg. Telefon: 00-49-951/38488, E-Mail: service@gastgewerbe-fachliteratur.de

 

17.4.05

Heinz Winkler: Highlights der Kochkunst.

Seine Hohe Schule des Kochens hat Heinz Winkler in Feinschmeckerkreisen zum Star und zu einem der wenigen Drei-Sterne-Köche der Welt gemacht. 1981 war er der jüngste Drei-Sterne-Koch im Münchner Tantris, heute ist er stolzer Besitzer der "Residenz" in Aschau am Chiemsee.

Winklers raffiniert-leichten, aromatischen Rezepte auf der Basis von Kräutern und Blüten sind echte "Highlights der Kochkunst". Die Inspiration dafür nahm Winkler aus Zeiten, als Würzkräuter auch wegen ihrer heilsamen Wirkung hoch geschätzt wurden. Eine bewusste Kombination von unübertrefflichen Aromen mit der wohltuenden Wirkung der Speisen. 40 verschiedene Kräuter sind die Grundlage seiner 150 Rezepte für delikate Suppen und Saucen, sie veredeln Gemüse und Salate, verfeinern Teigwaren und würzen Fisch-, Fleisch-, Wild- und Geflügelgerichte.

Als erster Koch in Deutschland erhielt Heinz Winkler das Bundesverdienstkreuz. Aus der Laudatio:

"Sternekoch Heinz Winkler hat eine seinerzeit bedeutende Tafernwirtschaft aus dem 14. Jahrhundert zu neuem Leben erweckt und hat dieser Adresse zu einem internationalen Renommée verholfen. Mit nur 31 Jahren empfing er den Adelsschlag der Gastronomie: als jüngster Koch aller Zeiten erhielt Winkler die drei Sterne des Guide Michelin ? und erhielt sie 15 mal bis zum heutigen Tag. Er hat Vorbildfunktion und Motivation für die Jugend in dem er das Berufsbild des Koches durch außergewöhnliche Spitzenleistung, wirtschaftliche Selbständigkeit, unternehmerische Weitsicht und persönliche Risikobereitschaft erhob. Er hat mit seinem Wirken dazu beigetragen, dass Kochen zu einer Kunst und zu einem kulinarischen Kulturgut wird und die Brücke zur kulturellen Tradition geschlagen. Er hat eine kulinarische Region aufgebaut. Heute ist die Residenz Heinz Winkler das einzige Drei-Sterne-Restaurant in Bayern. Er hat zu weltweitem Ruf für das Ansehen der Gastronomie in Deutschland maßgeblich beigetragen und hat in internationalen Kochschulen z.B. in Italien, Spanien, Japan, USA, Hongkong,Thailand etc.Kochkunst gelehrt."
.