Gastgewerbe-Fachliteratur.de

Domino Gastgewerbe GmbH, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg. Telefon: 00-49-951/38488, E-Mail: service@gastgewerbe-fachliteratur.de

 

24.3.05

Grosse Koeche kochen für kleine Geniesser.

coverZwölf der renommiertesten deutschen Spitzenköche kochen in dem Buch "Große Köche kochen für kleine Genießer" ihre Lieblingsgerichte und die ihrer Kinder, Rezeptklassiker aus Deutschland, Österreich, Frankreich und Tirol. Sie erklären einfach, anschaulich und nachvollziehbar insgesamt 70 ihrer schönsten Rezepte. Zahlreiche step-by-step-Photos erklären bildhaft wie alles funktioniert.

Achim Käflein photographiert die Gerichte brillant und appetitanregend, Gerhard Glück würzt das Ganze mit liebevollen, zum Teil auch bissigen Illustrationen. Eine ideenreiche kulinarische Zeitreise die Kindheitserinnerungen wachruft, Spaß bereitet und Anfänger wie Fortgeschrittene zum Nachkochen einlädt.

Mitwirkende Köche sind:

  • Henri Bach, Restaurant Résidence, Essen-Kettwig
  • Jean Claude Bourgueil, Restaurant Schiffchen, Düsseldorf
  • Lothar Eiermann, Schloß & Waldhotel Friedrichsruhe, Zweiflingen
  • Hans Haas, Tantris, München
  • Johann Lafer, Le Val d´Or, Stromberg
  • Dieter Müller, Restaurant Dieter Müller, Bergisch Gladbach
  • Jörg Müller, Restaurant Jörg Müller, Westerland/ Sylt
  • Christian Rach, Tafelhaus, Hamburg
  • Fritz Schilling, Restaurant Käfer Schänke, München
  • Hans-Paul Steiner, Hirschen, Sulzburg
  • Hans Stefan Steinheuer, Steinheuers Restaurant, Bad Neuenahr/Heppingen
  • Harald Wohlfahrt, Schwarzwaldstube, Baiersbronn.
Autorenportraits:

Achim Käflein, geb. 1959, lebt in Freiburg im Breisgau. Seit 1985 arbeitet er als selbstständiger Photodesigner. Viele seiner zahlreichen Bildbände erhielten Auszeichnungen und Preise, darunter auch den World Cookbook Award für das beste Kochbuch. Der Bereich Essen und Trinken, insbesondere die Haute Cuisine gehören neben Länder- und Lifestyle-Themen zu seinen bevorzugten Arbeitsbereichen. Seine Leidenschaft gilt zudem anspruchsvoller Landschaftsphotographie und künstlerischen Schwarz-Weiß-Arbeiten.

Gerhard Glück, Jahrgang 1944, studierte Grafik-Design und Kunsterziehung. Er ist Autor zahlreicher Bücher und arbeitet für internationale Magazine und Zeitungen, u.a. seit zehn Jahren für das NZZ FOLIO, die Zeitschrift der Neuen Zürcher Zeitung. Seine Arbeiten wurden oft ausgezeichnet. 2000 erhielt er den Deutschen Karikaturenpreis. Er lebt in einer kleinen grünen Hölle am Stadtrand von Kassel.

Das Buch ist erschienen in der Edition Käflein, Freiburg.

Labels: