Gastgewerbe-Fachliteratur.de

Domino Gastgewerbe GmbH, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg. Telefon: 00-49-951/38488, E-Mail: service@gastgewerbe-fachliteratur.de

 

4.8.04

I, Robot.

Morgen, am 5. August, startet der Kinofilm "I, Robot". Die Vorlage stammt von dem Biochemiker und Futorologen Isaac Assimov, stellt eine Reise durch die Geschichte der Roboterentwicklung dar und ist zugleich eine Sammlung von Kurzgeschichten um ein Cop-Pärchen, bestehend aus einem Menschen und einem Roboter. Die Kriminalfälle können beide nur gemeinsam lösen, weil man dazu wie ein Mensch aber auch wie ein Roboter denken können muß. Asimov hat in diesen Stories seine drei Gesetze für das Verhalten von Robots entwickelt, die in die Geschichte der Science Fiction eingegangen sind.

Leider hat man die Hauptrolle mit Will Smith besetzt und ihm völlig unnötige Action-Szenen in die Story reingeschrieben. Genauso gut könnte man den Kommissar Bärlach in Dürrenmatts Richter und Henker mit Sylvester Stallone besetzen. Mein Tipp: Lesen Sie die Kurzgeschichten (deutsch: "I, Robot" und ersparen Sie sich diesen Film, es sei denn, Sie gehören zur Popcorn-Generation.

Wenn Ihnen die Kurzgeschichten von Isaac Asimov gefallen haben, können Sie sich auch an seine besseren Romane wagen. Seine "Foundation-Trilogie" hat möglicherweise Osama bin Laden zu Al Qaida angeregt. Argumente für diese These finden sich im Artikel "War of the worlds", in: Guardian Unlimited vom 24. August 2002.