Gastgewerbe-Fachliteratur.de

Domino Gastgewerbe GmbH, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg. Telefon: 00-49-951/38488, E-Mail: service@gastgewerbe-fachliteratur.de

 

8.6.04

Management in Hotellerie und Gastronomie.

Im April 2004 ist die 6. völlig überarbeitete und erweiterte Auflage des Standardwerkes "Management in Hotellerie und Gastronomie" von Edgar E. Schaetzing, International Institute Hotel & Restauration Administration e.V., München, erschienen. Neu behandelt werden die Themen:

  • Planung, Durchführung und Kontrolle des Personalaufwandes,
  • Angebotspolitik im F&B-Bereich,
  • Abweichungsanalysen, Balanced Scorecard,
  • Management by Outsourcing,
  • Kreatives Qualitätsmanagement in der Praxis,
  • Multimedia und Telelearning.
Zum Inhaltsverzeichnis.

Die Neuauflage reflektiert, daß auch Hotellerie und Gastronomie von ständigem, sich beschleunigendem Wechsel betroffen sind. Die rasante Entwicklung der Informationstechnologie beeinflußt zunehmend das Hospitality Management - das touristische Angebot wird für den Gast transparenter und Anbieter touristischer Leistungen versuchen, Daten von Gästen zu sammeln, auszuwerten und zu nutzen. Was heute noch als Zusatznutzen begeistern kann, etwa WLAN-Internetzugänge, wird morgen schon als Grundnutzen und Standard vorausgesetzt werden. Für erfolgreiches Management ist daher das moderen Instrumentarium zur Leistungsüberprüfung und Leistungssteigerung unabdingbar geworden.

Das Buch "Management in Hotellerie und Gastronomie" vermittelt alle bedeutsamen betriebswirtschaftlichen Problemstellungen und Lösungsmodelle aus den Bereichen F&B-Management, Beherbergung und Administration. Anschauliche Graphiken, Gedankenflusspläne sowie zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis ergänzen das Informationsangebot. Wie man es aus vielen anderen Büchern von Prof. Schatzing kennt, enthält es eine Vielzahl langer Fragenkataloge und Checklisten, die stärker unterteilt und strukturiert weniger ermüdend wären.

Dieses Buch kann man auch lesehungrigen Existenzgründern ans Herz legen. Es erleichtert ihnen wie auch gestandenen Gastronomen und Studierenden den konzentrierten Einstieg in alle Fragen des Managements im Gastgewerbe. Es sollte auf keinem Schreibtisch fehlen.

Labels: