Gastgewerbe-Fachliteratur.de

Domino Gastgewerbe GmbH, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg. Telefon: 00-49-951/38488, E-Mail: service@gastgewerbe-fachliteratur.de

 

25.2.04

Klassische Kueche Oesterreichs.

Was in Frankreich längst selbstverständlich ist, gibt es endlich auch in Österreich: Rezepte unter Denkmalschutz. Gemeinsam mit dem Verein "Kulinarisches Erbe Österreichs" und neun Köchen aus allen Bundesländern haben Erwin Plachutta und Christoph Wagner "Die hundert klassischen Rezepte der österreichischen Küche" neu recherchiert und rezipiert. Damit man auch in hundert Jahren noch weiß, wie Bruckfleisch, Tafelspitz, Gulasch, Topfenknödel und all die anderen Schmankerln der österreichischen Kochkunst wirklich schmecken sollen. Neben der opulenten Luxusausgabe ("Das kulinarische Erbe Österreichs; The Culinary Heritage of Austria ") gibt es diesen Kochbuchklassiker nun seit Dezember 2003 auch in einer preiswerten Sonderausgabe mit zahlreichen Fotos für preisbewusste Meisterköche.

Ewald Plachutta, geboren 1940 in Wien, zählt zu den renommiertesten Köchen Österreichs mit internationaler Reputation. Der "Drei-Hauben-Koch" ist der Begründer der berühmten "Rindfleischdynastie" Plachutta (u.a. vier Restaurants in Wien). Er war Koch des Jahres 1991 und ist Träger der Trophée gourmet, dem begehrtesten Gourmet-Preis Österreichs (verliehen vom Gourmet-Magazin "A la Carte"). Zahlreiche Publikationen in Fachzeitschriften und Gourmetmagazinen stammen von ihm und er ist Co-Autor verschiedener einschlägiger Fachbücher.

Sein Partner und Autor bei vielen Büchern ist der 1954 in Linz geborene Christoph Wagner. Er begann seine Laufbahn als Kulturkritiker und sattelte dann auf "Eßkultur" im weitesten Sinn des Wortes um. Das Hauptaugenmerk liegt dabei nicht nur auf der klassischen Restaurantkritik und dem Verfassen von Kochbüchern, sondern vor allem auf der Kultur- und Sozialgeschichte des Essens und Trinkens. Seit seiner Trennung vom Guide Gault-Millau, den er dreizehn Jahre lang als Chefredakteur leitete, ist Christoph Wagner Herausgeber des Gastronomieführers "Wo ißt Österreich?", ständiger Gourmet-Kolumnist des österreichischen Online-Magazins profil und Autor zahlreicher Bücher und Zeitschriftenartikel.