Gastgewerbe-Fachliteratur.de

Domino Gastgewerbe GmbH, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg. Telefon: 00-49-951/38488, E-Mail: service@gastgewerbe-fachliteratur.de

 

19.7.03

Fernsehkoch Rainer Sass.

Hanna Kastendieck berichtet von den Dreharbeiten des Norddeutschen Rundfunks über einen Fernsehkoch, der hauptberuflich Versicherungen verkauft und seit 1984 auf Sendung ist: "Rainer Sass - ein Vertreter kocht", in: Hamburger Abendblatt vom 10. Juli 2003.

Die Rainer Sass Kochshow ist eine sehr beliebte Lifestyle-Sendung mit Reise- und Kochthemen. Mit seinem roten Kochmobil ist Rainer Sass auf kulinarische Entdeckungstour. Er besucht etwa einen Bauern oder Fischer und kocht zusammen mit seinem Gastgeber. Die nächste Sendung ist am Sonntag, 13. Juli, 16.45 Uhr im NDR.

Naheliegend nutzt Rainer Sass seine Popularität auch für den Vertrieb von Merchandising-Artikeln und als Kochbuchautor. Sein letztes Kochbuch erschien 2001: "Kochen hilft". Mehr darüber auf der Website zum Buch.

Labels:

Zielgruppe Vegetarier.

"Der vegetarische Lebensstil ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen", so Thomas Schönberger, Vorsitzender des Vegetarier-Bundes anläßlich des 110-Jahresfeier seines Verbandes am 9. Juni 2002 im ältesten vegetarischen Restaurant Deutschlands "Hiller" in Hannover. Indizien dafür seien neben dem positiven Imagewandel des vegetarischen Essens das deutlich verbesserte vegetarische Angebot in Supermärkten und in der Gastronomie sowie die Tatsache, dass mittlerweile auch bisher reine Fleischfirmen zunehmend vegetarische Produkte anbieten. Aber auch die harten Zahlen zeigten den Trend zum Vegetarischen auf. Schönberger: "Die Zahl der vegetarisch lebenden Menschen ist von 0,6% im Jahr 1983 auf heute etwa 8% angestiegen. Trendsetter dieser Entwicklung sind vor allem junge Frauen mit einem höheren Bildungsstand."

Wer sich als Gastronom dieser Zielgruppe zuwenden will, sollte jedoch die unterschiedlichen Gruppen der Vegetarier auseinanderhalten. Ovo-Lacto-Vegetarier essen kein Fleisch, aber weiterhin Eier und Milchprodukte, Lacto-Vegetarier essen kein Fleisch, keinen Fisch und keine Eier und Veganer ernähren sich ausschließlich von pflanzlichen Produkten. Mehr über vegetarische Restaurants.

Demnächst erscheinen eine ganze Reihe neuer Kochbücher, die viele Anregungen für aufregende vegetarische Gerichte bieten:

  • "Vegetarisch für Gäste. 76 Rezepte vom Dinner bis zum Partybufett" von Celia Brooks Brown, Jan Baldwin (Fotografin). Celia Brooks Brown ist bekannt geworden als Autorin des vegetarischen Kochbuchs "New Vegetarian", mit welchem das vegetarische Kochen neu definiert worden ist, und als Moderatorin von "Vegging Out", einer 25teiligen Fernsehserie des BBC. Sie schreibt auch für das "BBC Vegetarian Good Food Magazine" und das Magazine des Evening Stars. "Vegetarisch für Gäste" hat im Original den Titel "Entertaining Vegetarians" und soll im September 2003 herauskommen.
  • "Indien vegetarisch. Essen im Trend" von Elisabeth Meru, Pirthi Singh.
  • "Grüne Küche. 250 vegetarische Rezepte" von Delia Smith. Dass vegetarisches Essen auch sehr abwechslungsreich ist, zeigt die erfolgreichste britische Kochbuchautorin aller Zeiten auf unkomplizierte und nachvollziehbare Art. Mit unzähligen Anregungen für Suppen, Vorspeisen und Salate, Eier- und Käsegerichte in jeder Form, Pasta, Gnocchi und Pizza, Gemüsevariationen, sowie für Backrezepte und Desserts, ist Delia Smiths vegetarisches Kochbuch der Schlüssel zur Grünen Küche - für erfahrene und für neugierige Genießer. Erscheint im August 2003.

Labels: ,

12.7.03

Jamie Oliver auf DVD.

Neu sind zwei DVD's mit Sendungen von Jamie Oliver:

Im September erscheint ein neues Buch von Jamie Oliver: "Jamie's Kitchen. The Naked Chef - Englands junger Spitzenkoch" im Verlag Dorling Kindersley. Mehr über Jamie Oliver.

4.7.03

Bamberg and Franconia: Germany's Brewing Heartland.

CoverJohn Conen, engagierter Bierliebhaber, Aktivist der britischen Campaign for Real Ale und Sprecher des London Beer Festivals hat im letzten Jahr wieder einmal Franken besucht, um seinen 1996 erstmals erschienenen Führer "Bamberg and Franconia: Germany's Brewing Heartland. A guide to beers, breweries and pubs" zu aktulisieren. Ich bin selbst einen Tag lang mit John Conen auf Tour gewesen und muß zu meiner Schande (und zu seiner Ehre) gestehen, daß er als Londoner mehr von fränkischen Bieren versteht, mehr über fränkische Brauereien weiß als ich, der seit vierzwanzig Jahren hier lebe und mit Bier beruflich zu tun habe. Der Inhalt geht über einen reinen Brauereiführer hinaus. John Conen behandelt:

  • Die fränkische Brautradition
  • Bambergs Brauereien und das fränkische Brauereimuseum
  • Bamberg's Pubs (Bierkneipen)
  • Bierkeller und Biergärten als einzigartige "outside drinking culture"
  • einen Streifzug durch Franken (außerhalb des Bamberger Raums)
  • regionale Speisen (hier werden die teilweise auch für auswärtige Deutsche unverständlichen Gerichte erklärt wie Zwetschgäbaames oder Ziebeleskäs).
  • Im letzten Kapitel wird erklärt, wie man am besten anreist.
  • Der umfangreiche Anhang besteht aus einer Liste fränkischer Brauereien, Fachausdrücken aus der Welt des Bierbrauens
  • einer detaillierten Übersicht über alle in Bamberg gebrauten Biersorten (50 Biere aus 9 Brauereien) und einer Beschreibung des Brauprozesses.
Die primäre Zielgruppe dieses Buches sind sicherlich die vielen englischsprachigen Bierliebhaber, die immer häufiger Bamberg und Franken entdecken und von Brauerei zu Brauerei, von Biergaststätte zu Biergaststätte pilgern. Aber auch deutsche Bierfans, die des Englischen mächtig sind, werden gut bedient, denn die Informationen sind aktueller und belastbarer als in deutschsprachigen Werken. Nicht zuletzt ist dieses Buch ein erstklassiges Geschenk an englischsprachige Geschäftspartner oder Freunde deutscher Unternehmen und Familien, wenn es um Inhalte geht und weniger um Hochglanzplattitüden.

Auszüge aus diesem Führer findet man online unter "Good Beer in Bamberg and Franconia". Bestellen kann man es bei der Campaign for Real Ale. Es kostet £9.99:
  • schriftlich Bestellungen an: CAMRA, 230 Hatfield Road, St.Albans, Herts AL1 4LW, mit einem beigefügten Scheck über den Kaufpreis des buches (7,99 englische Pfund) zuzüglich den Versandkosten in Höhe von £ 1 für eine Lieferung nach Großbritannien, £2 für eine Lieferung in das sonstige Europa und £4 für eine Lieferung in den Rest der Welt.
  • telefonisch: CAMRA tel. 01727 867201 mit der internationalen Vorwahl für England während der Bürostunden (Kreditkarten VISA oder Access erforderlich)
  • im Internet: auf der CAMRA Website unter "Shop - books: non-CAMRA publications".
Erhältlich ist dieses Buch auch im Büro des Bamberger Tourismus & Kongreß Service in der Bamberger Altstadt (bei der Tiefgarage Geyerswörth), in ausgewählten Bamberger Buchhandlungen und einigen Brauereien.

Labels: ,